Hallo und herzlich Willkommen hier zurück zum 2RadGeber

Simson CNC Dichtkappe - Kein Ölverlust mehr an der Welle - Konstruktionsfehler entfernen!

Undichtigkeiten an der Abtriebswelle einer Simson sind gar nicht so selten. Oft wird dafür der Wellendichtring oder die Dichtung verantwortlich gemacht.

Aber was ist, wenn der Fehler bei der Dichtkappe selbst liegt? Manchmal sorgt die Dichtkappe dafür, dass der Wellendichtring nicht mehr richtig abdichten kann.

Wie kann das sein?

Wir zeigen euch, wie dieser Fehler zustande kommt, wie ihr ihn beseitigt und wie ihr die Welle wirklich dicht bekommt.

➢ Dichtkappe M500 mit O-Ring: https://venandi-motors.com/Venandi-CNC-Dichtkappe-mit-O-Ring-fuer-Motor-S51-S70-SR50-KR51-2

➢ Dichtkappe M500: https://venandi-motors.com/Venandi-CNC-Dichtkappe-fuer-Abtriebswelle-Motor-S51-S70-SR50-KR51-2

➢ Dichtkappe M50: https://venandi-motors.com/Venandi-CNC-Dichtkappe-fuer-Motor-S50-KR51-1-SR4

➢ Dichtung M500: https://www.ostoase.de/Dichtung-fuer-Dichtkappe-S51-SR50-KR51-2

➢ Dichtung M50: https://www.ostoase.de/Dichtung-fuer-Dichtkappe-S50-KR51-1-SR4-2

➢ Original DDR Dichtung M500: https://www.ostoase.de/Original-DDR-Dichtung-fuer-Dichtkappe-Simson-S51-SR50-KR51-2

➢ Original DDR Dichtung M50: https://www.ostoase.de/Original-DDR-Dichtung-fuer-Dichtkappe-Simson-S50-KR51-1-SR4-2

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern * auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.