Hallo und herzlich Willkommen hier zurück zum 2RadGeber

24.04.2019 - Oktoberfeststimmung in Ungarn

Mittwoch, 24 April 2019 geschrieben von
24.04.2019 - Oktoberfeststimmung in Ungarn

Nach der Mopedtour um den Plattensee führte uns unsere Reise weiter in den Norden des Landes. Wir besuchten Attila in Tarján, mit dem wir bereits einige Tage zuvor über Instagram Kontakt aufgenommen hatten. Am Ortseingang fiel uns auf, dass die meisten Schilder und Hinweistafeln sowohl auf ungarisch, als auch auf deutsch geschrieben sind. Im 18. Jahrhundert siedelten in Tarján 40 süddeutsche Familien an und brachten deutsche Kulturen und Bräuche nach Ungarn. Bis heute werden viele von ihnen gepflegt. Nicht umsonst trafen wir uns mit Attila in der Dorfkneipe "zum alten Holzmichl" (Öreg Favágó Kocsmája). FC-Bayern Deko, Oktoberfestbier, Helene Fischer und Schlagermusik, deftige deutsche Küche und deutschsprechende Kellner ließen nicht erahnen, dass wir uns in Ungarn befanden.

Attila erzählte uns von seiner S51, die bei ihm momentan zu Hause in allen Einzelteilen zerlegt war. Sein Ziel ist es, diese komplett zu restaurieren, um damit zusammen mit einem Freund eine Mopedtour um den Plattensee zu machen.
Den Rest des Abends verbrachten wir damit, uns über alles Mögliche zu unterhalten und Bier zu trinken.

Der Besuch wird uns auf jeden Fall noch lange in guter Erinnerung bleiben. Wer sich in Ungarn nach Deutschland sehnt, sollte unbedingt mal in Tarján vorbeischauen... ;)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern * auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.